umwelt

Hydraulische Sicherung

deponie freiheit

Deponie Freiheit

084Projektbeschreibung:
Die Mitteldeutsche Sanierungs- und Entsorgungsgesellschaft mbH betrieb in Bitterfeld die „Deponie Freiheit III“. Grundlage für den Abschluss und die Stilllegung der Deponie bildet das bestätigte Grundkonzept für die langfristige Sicherung der Deponie. Fläche der Deponie 20 ha zzgl. Restloch 40 ha. Aufgabe war die Erstellung der Unterlagen für die Genehmigung der Maßnahmen. Dazu waren Planungsleistungen unter Bezug auf die Leistungsphasen 1bis 4 HOAI § 51-55 zu erbringen. Die Leistungen der IMprojekt GmbH umfassten die Grundlagenermittlung und die Erstellung einer Setzungsprognose.

Auftraggeber:
MDSE
Mitteldeutsche Sanierungs- und Entsorgungsgesellschaft mbH, Bitterfeld über Spiekermann GmbH

Bearbeitung:
2003 - 2006

Leistungen:

  • Erstellung der Unterlagen für die Genehmigung der Maßnahmen
  • Planungsleistungen unter Bezug auf die Leistungsphasen 1 bis 4 HOAI § 51-55
  • Grundlagenermittlung
  • Erstellung einer Setzungsprognose
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen