Betriebskosten-Optimierung

bad waldliesborn

Kur- und Bäderbetrieb Bad Waldliesborn

010Projektbeschreibung:
Die IMprojekt wurde von der Bad Waldliesborn GmbH mit der Erstellung eines Konzeptes zur energetischen Optimierung  der Thermalbäder betraut. Es konnten Einsparungen in mittlerer 6-stelliger Höhe erzielt werden. Es wurden vorrangig Maßnahmen umgesetzt, die der Betrieb in Eigenregie umsetzen und so die Investitionskosten bereits im ersten Jahr erwirtschaften konnte.

 

Weiterlesen

Energetische Modernisierung Schwimmhalle

schwimmhalle schmiedestr

Ziegelstraße, Lübeck

066Projektbeschreibung:
Die IMprojekt GmbH wurde vom Bäderbetrieb Lübeck mit der Projektsteuerung für eine energetische Modernisierung der Schwimmhalle betraut. Planungsleistungen waren auszuschreiben, Planungskonzepte  zu prüfen, die Einhaltung der Termin- und Kostenpläne zu verfolgen. Die Koordination der Projektbeteiligten und die Vorbereitung der Entscheidungen des Auftraggebers war Bestandteil der an die IMprojekt übertragenen Aufgaben. Ziel war eine Entlastung des Auftraggebers von delegierbaren Bauherrenaufgaben und die Gewährleistung einer kosteneffizienten Maßnahmenumsetzung.

Weiterlesen

Energetische Modernisierung Schwimmhalle

schwimmhalle ziegelstr

Ziegelstraße, Lübeck

249Projektbeschreibung:
Das Sportschwimmbad St. Lorenz an der Ziegelstraße ist als Wettkampfbad landesweit ein wichtiger Trainingsstützpunkt und Ausbildungsstätte für Lübecker Schulen. Viele Landes-, Bundes- und Europameister trainieren hier. Die IMprojekt GmbH wurde 2014 mit der Projektsteuerung zur Erstellung einer Machbarkeitsstudie betraut. Die Zukunft des  Bades,  in dem selbst Hamburger Vereine trainieren,  soll in den kommenden Jahren mittels einer vollständigen Modernisierung gesichert werden.  In 2015 wird nun zunächst die komplette Fassade energetisch auf neuesten Stand  gebracht.

Weiterlesen

Energetische Modernisierung Freibad

freibad schlutup

Freibad Schlutup, Lübeck

044Projektbeschreibung:
Vorliegende Planungsunterlagen zur Modernisierung des Freibades Schlutup wurden von der IMprojekt GmbH geprüft und ein optimierter Entwurf präsentiert. Dieser beinhaltete eine Reduzierung der Investitionskosten um rund 25%. Dieses Projekt war 2003 das erste betreute Bauvorhaben für die Lübecker Schwimmbäder. In den Folgejahren wurden sukzessive weitere anstehende Modernisierungsvorhaben in drei anderen Lübecker Bädern steuernd begleitet.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen